02. Newsletter März 2019
Anzeigeprobleme? Öffnen Sie >>hier<< den Newsletter in Ihrem Browser.
Logo Einfach Nordhessen
Newsletter Nr. 14 Ausgabe März 2019
2YxjVuF9[1]

Vorwort

Liebe Freunde und Mitglieder des Vereins.

Nach der fünfte Jahreszeit und einer erfolgreichen 24. Kooperationsschmiede in einem besonderen Unternehmen in Nordhessen stehen wir vor neuen Herausforderungen.

Zunächst möchte ich mich bei Herrn von Tülff für die Gastfreundschaft in seinem „Urwerk 1:1“ bedanken. Ich glaube, dass Herrn von Tülff mit dieser Firma seinen Kindertraum erfüllt hat. Glückwunsch.

Der Dank geht auch an unsere neuen Mitglieder „Fieldfare- Diemel dry Gin“ und „Schira Mobil Café“. Ihre eindrucksvollen Präsentationen haben den Abend bereichert. Willkommen im Verein.

Der Dank geht natürlich auch an unser „Altmitglied“ Andreas Weber für seine Stars in einer Nacht.

Mit der bildlichen Präsentation einer Kooperationsschmiede wollen wir ein neues Angebot in unseren Verein aufnehmen. Der Film ist gelungen. Dank an Herrn Harald Ortlieb.

Nun freuen wir uns auf die 25. Kooperationsschmiede in Mauers Baikschopp am 27.03.2019.

Der heutige Newsletter berichtet über regionale Ereignisse in unserem Nordhessen.
Viel Spaß am Lesen des Newsletter.

Viele Grüße

Für den Vorstand von Einfach Nordhessen e.V.
Thomas Hoppe

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Website sowie unserer Einfach Nordhessen Facebook Seite.

PS: Sie/Ihr könnt den Newsletter sehr gerne an Interessenten, Freunde & Bekannte weiterleiten.

VJp_Ityo[1]
24. Nordhessische Kooperationsschmiede

Bei einem ganz besonderen Unternehmen waren wir im Rahmen unserer Februar-Veranstaltung zu Gast.

Hinter der Firma Urwerk 1:1 im Gewerbegebiet Kaufungen verbirgt sich ein weiteres Glanzlicht nordhessischer Unternehmenskultur. Mit viel Liebe zum Detail werden hier Fahrzeuge der Marke Porsche, aber auch andere Oldtimer, restauriert.

Es fällt schwer zu glauben, dass in dieser äußerst sauberen Werkstatt überhaupt gearbeitet wird. Aber ja, bei einem Überraschungsbesuch in der Industriestraße 13 D in Kaufungen konnte man Stephan von Tülff nebst Team beim Schrauben an den hochwertigen Fahrzeugen ertappen.

Unverkennbar: Das Motto in dieser Werkstatt lautet “höchste Präzision“! Die Monteure wissen was sie tun – bis ins allerletzte Detail.

Knapp 80 Unternehmer/innen folgten unserer Einladung zur 24. Kooperationsschmiede. Nach der Begrüßung unseres Vorstandsvorsitzenden Thomas Hoppe, gewährte uns Stephan von Tülff einen Einblick in seinen Werdegang und in seine spannende Firmenhistorie.

Mit unserem Fotografen Andreas Weber und seinem Projekt „Stars für eine Nacht“ wurde an diesem Abend ein weiteres Vereinsmitglied etwas ausführlicher vorgestellt.

Wer das Schaffen Andreas Webers etwas intensiver verfolgt, kommt zu dem Schluss, dass er viel mehr Künstler als Handwerker ist. Wie beim Urwerk 1:1, wird auch bei ihm alles bis ins letzte Detail geplant und berücksichtigt.

rziitbzL[1]
IMG_1360
Eine große Freude war uns die erstmalige Teilnahme von Dirk Schirakowski (Schira Mobil GmbH) mit seiner mobilen Espressobar sowie dem Team um Tobias Radler (Fieldfare Gin).

Beide Unternehmen boten an ihren jeweiligen Ständen unseren Gästen einen Hochgenuss mit erlesenen Spezialitäten. Nicht wenige Teilnehmer zogen deshalb am Ende der Veranstaltung das Fazit, noch niemals mit einem besseren Cappuccino/Espresso bzw. Gin verköstigt worden zu sein.

Einfach Nordhessen e.V. bedankt sich bei allen Gästen, Ausstellern und Helfern für einen gelungenen und netten Abend.

Ein großer Dank geht auch an Herrn Harald Ortlieb (VideeO TV, Hamburg) für die filmische Begleitung des Abends.

Unser ganz besonderer Dank für Gastfreund-schaft nebst nordhessischer Verpflegung geht an unsere netten Gastgeber, die Familie von Tülff und die Mitarbeiter vom Urwerk 1:1.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Rahmen unserer 25. Kooperationsschmiede am Mittwoch, 27.03.2019 bei Mauers Baikschopp.



IMG_9498
Unser Mitglied Andreas Weber erlangt mehr und mehr überregionale Bekanntheit, was nicht zuletzt an seinem Projekt "Stars für eine Nacht" liegt.

https://www.stars-fuer-eine-nacht.de

hessisch_lichtenau_Lenoir_mausoleum_beleuchtet

5 Fragen an....

Andreas Weber, Fotograf

Welches regionale Ausflugsziel favorisierst Du?

Da fallen mir in erster Linie der Edersee und der Dörnberg ein.

Dein Lieblingslokal?

Da gibt es viele. Wenn ich mich auf eines festlegen muss, dann den Ulenspiegel.

Bevorzugte Speise und Getränk?

Grüne Soße, aber die nordhessische Variante. Und gelegentlich mal ein Bier, wenn du mit Getränk ein Alkoholisches meinst.

Wo gehst Du am liebsten Shoppen?

Ich gehe grundsätzlich nicht sonderlich gern shoppen.

Huskies, MT oder KSV?

Da muss ich den KSV an erster Stelle nennen. Das hat traditionelle Gründe, da ich 1982 erstmals im Auestadion bei einem Spiel war.
kassel_bergpark_lowenburg_beleuchtet-1024x683
logo
Gern weisen wir an dieser Stelle auf eine Veranstaltung des Werte-Netzwerkes hin

Einladung

Zu einem Themenabend der besonderen Art rund um "Entschleunigung – Erfolg – Charisma" laden wir Sie

am 04.04.2019 ab 18 Uhr in das GenoHotel Baunatal ein.

Die Zeit ist reif!

Alle Welt wünscht (+ braucht) Entschleunigung! Doch ist Entschleunigung – sollte sie jenseits von Freizeit oder Auszeit überhaupt möglich sein – im Business sinnvoll??? Kann Entschleunigung mich/mein Team/ mein Unternehmen erfolgreicher + charismatischer werden lassen???

JA, sagen wir vom Werte-Netzwerk und laden Sie am 4. April 2019 zu 18:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) ins GenoHotel Baunatal ein, wo wir der Öffentlichkeit "Entschleunigung als WERT FÜR DAS BUSINESS" vorstellen werden:

Zunächst wird der Entschleunigungs-Stratege + Redner Norbert Lange, seit 1998 Coach, Führungs-kräftetrainer + Organisationsentwickler, "Tipps + Tricks + Storys zu Entschleunigung + Erfolg + Charisma" auf die Bühne bringen.

Später gesellen sich dort zu ihm Antje Thelen, Die Stimmcoach!, Vorstandsfrau im Unternehmerinnen-forum Nordhessen, und Markus Exner, Regionalmanagement Nordhessen, Projektinitiator Entschleu-nigungsregion GrimmHeimat NordHessen.

Schließlich werden wir das Gespräch mit Ihnen, unserem Publikum, suchen. Moderiert wird der Abend von Matthias Morneweg, Versicherungsmakler in Baunatal und Vorstandsmitglied im Werte-Netzwerk.

Der Kostenbeitrag von 25 Euro pro Person (15 Euro für Mitglieder) wird am Abend vor Ort kassiert. Eine verbindliche Anmeldung im Vorfeld ist zur Planung unbedingt notwendig. Richten Sie Ihre formlose Anmeldung bitte an:

Werte-Netzwerk e.V.
Werner-Heisenberg-Str. 16
34123 Kassel
Telefon: 05683-92344-0
Telefax: 05683-92344-19
E-Mail: info@werte-netzwerk.de

IMG_2035

Veranstaltungskalender

25. Nordhessische Kooperationsschmiede


Was kann es zu Beginn des Frühjahrs Schöneres geben, als mit Familie oder Freunden eine Fahrradtour in die Natur zu unternehmen? Aus diesem Grund fiel die Wahl des Austragungsortes unserer Veranstaltung im März nicht sonderlich schwer.

Wir freuen uns, am

Mittwoch, den 27.03.2019 ab 18.30 Uhr
zu Gast bei

Mauers Baikschopp
Leipziger Str. 192
34123 Kassel

zu sein. Uns erwartet der wohl außergewöhnlichste Bike-Händler unserer Region mit einer langen nord-hessischen Tradition. Das von Helmut Mauer vor 28 Jahren übernommene Fahrradfachgeschäft ist für zahlreiche Innovationen und Erfindungen bekannt. So stammt u.a. der Schlauchomat aus der Ideen-schmiede des Kasseler Ostens.

Folgende Programmpunkte* stehen auf der Tagesordnung:
  • Offenes Netzwerken
  • Bike-Innovationen inkl. Möglichkeit zu Probefahrten
  • Live-Musik (ab 19.30 Uhr)
  • Catering
  • Eisfahrrad
  • Gin-Verkostung
  • Gewinnspiel
(*Änderungen vorbehalten)

Damit unser Gastgeber entsprechend planen kann, bitten wir um Anmeldung bis 25.03.19 über den Button auf unserer Website, über XING oder per Mail an info@einfach-nordhessen.de.
IMG_7691

26. Nordhessische Kooperationsschmiede


Das Thema Fitness wird uns auch im Rahmen unserer April-Kooperationsschmiede begleiten. So sind wir am

Dienstag, 30.04.2019 ab 18.30 Uhr

zu Besuch im

Fitnesspark Wolfsanger
Eschwegestr. 5
34125 Kassel.



Bei diesem Fitnessstudio, welches bereits seit 30 Jahren im Stadtteil Wolfsanger beheimatet ist, handelt es sich wohl um das Traditionellste der ganzen Stadt. Mit Thomas Mohr und Ernesto Plantera starteten zwei unserer Mitglieder ihre (Kick-) Boxkarrieren im Studio von Uwe Feckler.

Mitveranstalter in Kooperation mit Uwe Feckler wird wird unser Mitglied Horst Rudelt mit seinem Team von Yellow Sun Systems sein.

Damit unser Gastgeber entsprechend planen kann, bitten wir um Anmeldung bis 25.04.19 über den Button auf unserer Website, über XING oder per Mail an info@einfach-nordhessen.de.
.
Feckler

Ordentliche Mitgliederversammlung

+

27. Nordhessische Kooperationsschmiede

Am 21.05.2019 findet in der Zeit von 16.00-18.00 Uhr unsere Ordentliche Mitgliederversammlung statt.

Veranstaltungsort wird die

Gastronomie am Airport Kassel-Calden

Fieseler-Storch-Straße 40 - 34379 Calden

sein.

Im Anschluss, ab 18.30 Uhr, beginnt am selben Ort unsere 27. Nordhessische Kooperationsschmiede. Passend zur Location wird das Motto dieser Netzwerkveranstaltung "Urlaubsfeeling" sein.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze.
New York City skyline mit Freiheitsstatue

28. Nordhessische Kooperationsschmiede

Es ist nicht nur unsere Juni-Veranstaltung, sondern zugleich auch der Geburtstag unseres Gastgebers. Es erwartet uns an diesem Samstag (!) ein buntes Programm, von Kinderanimation bis zum Fahrsimulator. Wir freuen uns auf ein tolles Event am

Samstag, 08.06.2019 ab 13.00 Uhr

bei

Herby’s Fahrschule – Sternbergstr. 2 - 34121 Kassel.
hb_02

Eindrücke unseres Gastgebers Stephan von Tülff zur 24. Kooperationsschmiede. Vielen Dank!

Sehr geehrte Besucher der Kooperationsschmiede,
liebe neue Freunde des Urwerks 1:1,

ich möchte mich im Nachgang, auch im Namen meiner Mannschaft, ganz herzlich für die vielen anerkennenden Worte bei allen 75 Teilnehmern bedanken.

Es freut uns seit nunmehr 12 Jahren, dass die Resonanz auf unsere hochwertige Urwerk-Handarbeit an älteren Porsche und anderen Marken unserer Kunden so groß ist und stetig wächst. Da wir die meisten Kunden aus ganz Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland haben, war die 24. Koop-Schmiede ein geeigneter Anlass, unsere Leistungen auch in der hiesigen Region vorzustellen.

Das wir so viel Zuspruch und Freude bei Ihnen auslösen konnten, hat mir gezeigt, wie dienlich die Mitgliedschaft im Verein Einfach Nordhessen e.V. tatsächlich ist. Ich bin sicher, dass dies zur Weiterempfehlung über das Netzwerk hinaus führen wird.

So hatte ich die Gelegenheit, Ihnen bewusst zu machen, dass es nicht die Frage ist, OB man an Fahrzeugen arbeitet, sondern dass es ausschließlich um das WIE geht. Um Nachhaltigkeit jeder einzelnen Leistung und um wahres Vertrauen.

Besonders erwähnen möchte ich meine Freude darüber, dass durch den e.V. eben auch Damen an unserer Veranstaltung teilnahmen.

Dem Abschied des letzten Gastes um 23:50 Uhr nach zu urteilen, war es für alle eine gelungene Veranstaltung. Für die Porsche-, Oldtimer- und Youngtimeraffinen, wie für alle anderen Mitglieder, die ihre Gespräche der letzten Kooperationsschmieden fortsetzen konnten.

Danke für Ihren Besuch, Dank an die Organisatoren des e.V,

mit Vorfreude auf die 25. Kooperationsschmiede,

Ihr Stephan v. Tülff
Urwerk 1:1 GmbH

Hier geht's zum Video der Veranstaltung: https://youtu.be/PLfH5qhKT7U

39zkoI_0[1]

Oberliga Hessen

Die nächsten Spiele des KSV Hessen Kassel:

23.03.19: Hessen Kassel - FC Bayern Alzenau
31.03.19: VfB Ginsheim - Hessen Kassel
06.04.19: Hessen Kassel - FV Bad Vilbel
14.04.19: Viktoria Griesheim - Hessen Kassel
22.04.19: Hessen Kassel - KSV Baunatal
27.04.19: Hessen Kassel - RW Hadamar
03.05.19: SG Barockstadt - Hessen Kassel
KSV

DKB Handball Bundesliga

Die nächsten Spiele der MT Melsungen:

24.03.19: SC DHfK Leipzig - MT Melsungen
30.03.19: MT Melsungen - Bittenfeld
20.04.19: Bergischer HC - MT Melsungen
28.04.19: MT Melsungen - Minden
02.05.19: Ludwigshafen - MT Melsungen
12.05.19: MT Melsungen - Rhein-Neckar Löwen
MT Melsungen Logo
DSC0375-k
2000px-Rhönsprudel_Logo.svg

Fördermittel für moderne Personalpolitik

noch bis Sommer 2019 erhältlich!

Gut beraten in die Zukunft: Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Nach-wuchsmangel – die personellen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig, die Bindung von Fachkräften ist eine branchenübergreifende Herausforderung. Hier setzt das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch an. Das bundesweite Programm unterstützt kleine und mittlere Unter-nehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. In diesen Bereichen erarbeiten professionelle Berater/innen gemeinsam mit der Unternehmensführung und Beschäftigten maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen für eine erfolgreiche Personalpolitik.

unternehmensWert:Mensch zielt darauf ab, nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen. Die Ziele des geförderten Beratungsprogramms sind:
  • kleine und mittlere Unternehmen für zukünftige Herausforderungen zu sensibilisieren,
  • den Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik konkrete Unterstützung zu bieten,
  • kleine und mittlere Unternehmen zu befähigen, auf die vielfältigen betrieblichen Herausforderungen, die die Veränderungen der Arbeits- und Produktionswelt sowie der demografische Wandel mit sich bringen, eigenständig angemessen zu reagieren sowie
  • in den Unternehmen eine Unternehmenskultur zu etablieren, die zur motivations-, gesundheits- und innovationsförderlichen Gestaltung der Arbeits- und Produktionsbedingungen wie auch zur Fachkräftegewinnung und -bindung beiträgt.
Die Erstberatung in einer der Erstberatungsstellen ist kostenlos. Wird bei dieser Beratung ein Beratungs-scheck ausgestellt, kann die darauf folgende Prozessberatung finanziell gefördert werden. Förderberechtigt sind Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:
  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
  • mind. zweijähriges Bestehen des Unternehmens
  • weniger als 250 Beschäftigte*
  • mind. eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit (Die Berechnung erfolgt nach Jahresarbeitseinheiten. Teilzeitbeschäftigte können anteilig berücksichtigt werden.)
Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten erhalten bis zu 80 Prozent Zuschuss zu den Kosten der Prozessberatung, Unternehmen mit 10 bis 249 Beschäftigten bis zu 50 Prozent. Die Restkosten tragen die Unternehmen selbst. Die Beratung kann maximal zehn Tage dauern.


unternehmensWert:Mensch wird gespeist aus dem Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit und steht im Kontext der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung. Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Der erste Schritt ist der Kontakt zur Erstberatungsstelle. Hier für Kassel ist das Frau Dr. Oxen-Bodenhausen. Am besten ist sie über eine Mail zu erreichen und sie berät jedes Unternehmen, egal ob von der HWK, IHK oder einer anderen Kammer. Am Ende füllt sie (obwohl das sonst kaum eine andere Erstberatungsstelle macht) auch den Antrag an die EU für das Unternehmen aus.

Dr. Oxen-Bodenhausen
Leiterin der EBS Nordhessen
unternehmensWert:Mensch

IHK Kassel-Marburg | Kurfürstenstr. 9 | 34117 Kassel
Telefon: +49 561 7891-238 | Fax: +49 561 7891-438
E-Mail: Oxen-Bodenhausen@kassel.ihk.de
weitere Infos unter: https://www.unternehmens-wert-mensch.de/startseite/


Das Programm läuft bis Juli 2020, das bedeutet, dass im Juli 2019 die letzten Gutscheine ausgeben werden. Wer also von den Fördermittel profitieren möchten - und der Topf ist noch voll! - der möge sich beeilen. Fragen dazu beantworte ich gerne unter info@susanne-neunes.com oder 0177-2417662

48270391_2482905448418816_2077065838115946496_n
Veranstaltungshinweis unseres Mitglieds APV-Zertifizierungs GmbH

+++++ APV-Plenum 2019 am 27.05.2019 +++++


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Einfach Nordhessen Mitglieder,

auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder ein APV-Plenum. Am 27.05.2019 dreht sich alles um die AZAV/ ISO, AMDL, QM, Arbeitssicherheit und Datenschutz!

Erfahren Sie alles über die Neuerungen in der AZAV und ISO und lassen Sie sich von Herrn Eising (Leiter Prüfdienst Arbeitsmarktdienstleistungen aus Nürnberg) über die Aufgaben und Prüfergebnisse des AMDL informieren.

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die DS-GVO. Was hat sich seit genau einem Jahr nach der Einführung in diesem Bereich getan, welche Aufgaben hat ein Datenschutzbeauftragter (DSB) und wie können sich Unternehmen zukünftig zertifizieren lassen.

Abgerundet wird das APV-Plenum durch Vorträge von Herrn Kaim über die Änderungen im Auditleit-faden (ISO 19011:2018) und zwei Vorträge aus dem Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Herr Tyssen informiert über das BGW-Angebot des Integrierten Arbeits- und Gesundheitsschutz-managements für Einrichtungen des Gesundheitswesens und Frau Krause-Sparmann über Psychische Belastungen verstehen, messen, reduzieren und dokumentieren.

Neben den Fachvorträgen stehen Ihnen weitere Ansprechpartner zu verschiedenen Themen zur Ver-fügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter http://apv-zert.de/tagungen-und-apv-plenum/

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl und den Austausch untereinander gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen aus Kassel vom APV-Team



Bernd Weimer
GF / Leitung der Zertifizierungsstelle

APV-Zertifizierungs GmbH - Ludwig-Erhard-Str. 8 - 34131 Kassel

0561 / 94026300 (Zentrale) - 0561 / 94026301 (Herr Weimer) - 0151 / 40478832 (Mobil)
apv-300
IMG_8180

ACHTUNG

Für die erforderliche Neugestaltung unserer Website ist es zwingend erforderlich, dass wir seitens unserer Mitgliedsunternehmen nachfolgende Inhalte zeitnah geliefert bekommen:
  • Name des Unternehmens
  • Adresse und Kontaktdaten des Unternehmens
  • Ansprechpartner
  • Content mit möglichst 1200 Zeichen
  • Logo als JPG oder PNG ca. 500 Pixel
  • 3 Firmenbilder max. 1200 Pixel
Hier ist es wichtig, dass wir diese Daten gesammelt und komplett erhalten! Die Seite soll sich professionell und vor allem informativ darstellen.
50591974_1987955207958293_7156370449574658048_n

"Nur" Bilder oder Stichworte zu den Unternehmen hinterlassen keinen guten Eindruck.

Aus diesem Grund bitten wir alle Unternehmen, von denen die relevanten Informationen bislang nicht vorliegen, um Übermittlung ihrer Daten an unsere Mailadresse info@einfach-nordhessen.de.

Wir bedauern, dass wir zukünftig Unternehmen ohne vorliegende Informationen nicht mehr auf der Website präsentieren können. Sofern gewünscht, vermitteln wir gern aus den Reihen unserer Mitglieder Texter und/oder Fotografen.

Kontaktdaten
Text: Sarah Menzel
Mail: menzel.sarah@web.de
Foto: Andreas Weber
Mail: weber@motivschmiede.de

IMG_20190308_165158
cropped-logo

Zusammenarbeit auf Nordhessisch

Wir bedanken uns bei unserem Mitglied Thomas Krüger für die schnelle und unkomplizierte Hilfe bei der Renovierung der neuen Wohnung unseres Freundes Christoph Rickels. Gute Arbeit!

IMG_2117

Einfach Nordhessen e.V.: Der Vorstand

NL-04-vorstand-hoppe
Portraitfoto Uwe Schäfer
Möser
Thomas Hoppe
Vorstandsvorsitzender
Tel.: 0172-1475194
Uwe Schäfer
Stellv. Vorstandsvorsitzender
Tel.: 0176-2328 7285
Jasmin Möser
Finanzvorstand
Tel.: 0561-350296080
Kühn
Daniel Kühn
Verwaltungsvorstand
Tel.: 0561-86159110
.
Viernau
Carsten Viernau
Marketingvorstand
Tel.: 0172-5659770

Impressum

Einfach Nordhessen e.V.
Werner-Heisenberg-Str. 15,
34123 Kassel

E-Mail: info@einfach-nordhessen.de
Internet:
www.einfach-nordhessen.de

Weisheiten aus Nordhessen:

(heute: Nordhessischer Duftbaum)
IMG_1947
Logo_Einfach-Nordhessen_final_druck-e1505225460518
53259822_10205445453773908_1061250963886571520_n

...und hier kommt das Letzte:

IMG_1676